Tessiner Höhenweg

Detailinformationen

Datum: Sa, 29. Apr. 2017
Gruppe: Sektion
Leitung: Therese Riesen
Aktivität: Wandern
Schwierigkeit: T2

Tessiner Höhenweg

Detailprogramm:

Wir starten unsere Wanderung in Tegna. Wie so oft im Tessin geht’s die erste Halbestunde steil bergauf über zum Teil hohe Steinstufen, was wir gemütlich angehen. Bei der Kapelle St’Anna brauchen wir einen Trinkhalt und geniessen die Aussicht ins Maggiadelta. Ab jetzt geht’s gemütlicher weiter bis hinein ins Rieital zu einem schönen Rastplatz zum Mittagshalt. Danach führt uns der Weg wieder zurück ins Centovalli wo wir kurz absteigen in das Dorf Cavigliano. Gleich steigt der Weg wieder an, am Weiler Roncanaia vorbei. Langsam senkt sich der Weg, wir überqueren die Strasse und wandern in einem Bogen nach Intragna hinunter. Beim Bahnhof können wir den Durst löschen.

Treffpunkt/Zeit Abreise:

Wohlen ab 07.11 / Muri ab 07.19 / Mühlau ab 07.24 / Rotkreuz ab 07.39 / Zug ab 08.00 / Bellinzona ab 09.30 / Locarno ab 10.02 (Centovallibahn) / Tegna an 10.12

Rückkehr:

Intragna ab 15.32 / 16.32 / Locarno ab 16.05 / 17.05 / Bellinzona ab 16.40 / 17.40 / Zug ab 18.06 / 19.06 / Rotkreuz ab 18.22 / 19.22 / Mühlau an 18.31 / 19.31 / Muri an 18.38 / 19.38 / Wohlen an 18.46 / 19.46

Anforderungen:

Total Wanderzeit ca. 4 h. aufwärts 500 m, abwärts 410 m. Ein kurzes Stück verlangt Trittsicherheit, ist mit Ketten gesichert.

Ausrüstung:

dem Wetter entsprechende Ausrüstung. Stöcke sind empfehlenswert.

Verpflegung:

während der Wanderung aus dem Rucksack. In Intragna gibt's am Bahnof ein Beizli.

Kosten:

jeder löst sein Billet folgendermassen selber: ab Wohnort bis Tegna und retour ab Intragna nach Wohnort. Eventuell Gemeinde-Tageskarte lösen.

Versicherung:

Die Versicherung, insbesondere Unfall- und Haftpflichtversicherung für Ansprüche von Drittpersonen, ist Sache der teilnehmenden Person(en) und obligatorisch.

Anmeldung:

bis Donnerstag 27. April 2017, 13.00 Uhr unter: 056 668 10 82 / 079 299 65 17 / therie@bluewin.ch

Durchführung:

Entscheid der Durchführung: Freitag 28. April 2017, 18.00 Uhr

Information zu Druck und Kalendereintrag

Mittels "Tourenprogramm drucken" können Sie die Tourenbeschreibung ausdrucken. Mit Klick auf "Kalenderdatei" können Sie sich die Tour als Veranstaltung in Ihre Agenda laden.