Monte Bar, Cap. Pairolo, Denti d.Vecchia 1817m

Detailinformationen

Datum:
Fr, 25. Sep. 2020 - 27. Sep. 2020
Gruppe: Sektion
Leitung: Doris Gasser
Aktivität: Wandern
Schwierigkeit: T2
Covid Massnahmen bis jetzt Masken, und Desinfikationsmittel, Abfall selber mitnehmen, Kissenbezug mitnehmen

Monte Bar, Cap. Pairolo, Denti d.Vecchia 1817m

Detailprogramm:

Eine der wenigen Höhenwanderungen im Tessin, wo wir die Landschaft, des Tessins von seiner schönsten Seite bewundern können, mit fantastischen Aussichtspunkten. Die abwechslungsreiche Herbsttour führt uns vorbei am Gola di Lago, am Monte Bar, an der Kirche San Lucio, an den Denti della Vecchia bis zum Monte Brè. Wenn wir Glück haben, werden wir vom Röhren der Hirsche begleitet.

Am ersten Tag starten wir in Tesserete hinauf zum Franziskanerkloster Santa Maria. Das Kloster liegt wie ein Adlerhorst über dem Dorf. Wir wandern weiter bergauf durch den herrlichen Birkenwald zum Monte Bigorio, jetzt haben wir die ersten Höhnmeter bezwungen. Gemütlich geht‘s weiter am Gola di Lago vorbei (Es ist kein See mehr) bis Pian Passamont. Von hier aus steigt der Weg nochmals 2.30 Std. gemächlich an, bis zur Cabanna Monte Bar hinauf, unserem Ziel. Eine schöne, neue Hütte mit hohen Fenster um die Abendstimmung zu geniessen.
Wanderzeit 5.30h
Auf-/Abstieg 1380/285m höchster Punkt 1616m

Am zweiten Tag erwartet uns ein eindrucksvoller Höhenweg im stetigen Wechsel von Auf und Ab. Zuerst steigen wir hinauf auf den Monte Bar. Am Grat entlang wandern wir bis zur Alpe Pietrarossa, wo wir kurz absteigen, um unter dem Gazzirola entlang weiter zu gehen bis zur Kapelle San Lucio. Von jetzt an wird es richtig spektakulär. Der Grat- Grenz und Panoramaweg führt uns auf 4 Gipfel, bis wir an unserm Ziel ankommen, der Cabanna Pairolao.
Wanderzeit 6.10h
Auf/Abstieg 1047/1296m höchster Punkt 1817m

Der 3 Tag belohnt uns nochmals mit wunderschönen Aussichtspunkten. Die Tour führt uns an den berühmten Kalk- Felsformationen der Denti della Vecchia vorbei und erneut auf einen Gipfel, den Monte Boglia. Durch Buchenwälder und Hochebenen wandern wir unserem Ziel entgegen, dem Monte Brè. Wenn wir Glück haben, sehen wir Cyclamen am Wegrand.
Wanderzeit 4.45h
Auf/Abstieg 787/1275m höchster Punkt 1516m

Treffpunkt/Zeit Abreise:

Im Zug in's Tessin

Anfahrt:

Ab Lenzburg 6.02h, Wohlen ab 6.12h, Muri ab 6.19h, Mühlau ab 6.24h
Rotkreuz an 6.36h Gleis 6, Ab 6.48 Gleis 5
Bellinzona an 8.04h, Ab 8.27h Gleis 2 Richtung Taverna-Torriella
Taverna-Torriella an 8.27h Ab 8.36h mit Bus nach Tesserete Stazione an 8.53h

Rückkehr:

Ab Monte Brè 15.05h über Suvigliana, Castagnola, Lugano, Rotkreuz
Lugano ab 16.04, Rotkreuz ab 17.53h
Muri an 18.06h

Anforderungen:

Am ersten und zweiten Tag sind es lange Touren die aber auch abgekürzt weren können
Am zweiten Tag können ganz fite über den Gazzirola (eine Stunde zusätzlich)

Ausrüstung:

Wanderausrüstung mit Regen- und Sonnenschutz, Wanderschuhe, Stöcke,
Schlafsack mit Kopfkissenüberzug, persönliche Sachen für die Übernachtungen in den Hütten Toilettenartikel, Hüttenfinken vorhanden
evt. Masken und Desinfikationsmittel je nach Situation
Lunchpakete können in den Hütten bezogen werden, in der Capanna Monte Bar muss ich eine Woche vorher melden wie viele, bitte bei der Anmeldung vermerken.

Verpflegung:

Verpflegung aus dem Rucksack oder Lunchpakete von den Hütten

Unterkunft:

Mehrbettenzimmer in beiden Hütten

Kosten:

Kosten für beide Übernachtungen ca. 150.00 Fr.
Zugbillett zahlt jeder selber, evt. löse ich ein Kollektiv je nach dem wie viele wir sind und von wo

Versicherung:

Die Versicherung, insbesondere Unfall- und Haftpflichtversicherung für Ansprüche von Drittpersonen, ist Sache der teilnehmenden Person(en) und obligatorisch.

Anmeldung:

Am Besten per Mail auf doris-gasser@bluewin.ch für alle die das erste Mal mit mir unterwegs sind, bitte eigene Telefonnummer, Adresse und eine Telfonnummer für den Notfall angeben bei der Anmeldung
Gasser Doris: Handy: 079 224 13 35 oder 056/664 15 09
Anmeldung bis Freitag 18.09.20


Information zu Druck und Kalendereintrag

Mittels "Tourenprogramm drucken" können Sie die Tourenbeschreibung ausdrucken. Mit Klick auf "Kalenderdatei" können Sie sich die Tour als Veranstaltung in Ihre Agenda laden.