Freiämterweg 7. Etappe: Hilfikon – Beinwil (westseitig)

Detailinformationen

Datum: Sa, 10. Aug. 2019
Gruppe: Alle
Leitung: Josef Burkart
Aktivität: Wandern
Schwierigkeit: T1

Freiämterweg 7. Etappe: Hilfikon – Beinwil (westseitig)

Aktueller Update:

Die 7. Etappe wird durchgeführt. (Siehe Programmanpassungen !)

Detailprogramm:

Zum Jubiläum 125 Jahre SAC Lindenberg begehen wir den gesamten Freiämterweg in 10 Etappen. Dieser umfasst das ganze Einzugsgebiet unserer Sektion.

Mit der Etappe 7 haben wir eine der anspruchsvollsten auf der Westseite des Lindenbergs vor uns. In Hilfikon beginnen wir die Tour und ziehen bald durch den Wald bis zur St. Wendelin Kapelle oberhalb Sarmenstorf. Weiter geht’s zu der römischen Villa (Ausgrabung), bevor wir in Bettwil eintreffen. Hier ist ein Kaffeehalt im Rest. Burehof vorgesehen. Gestärkt ziehen wir weiter über Oberschongau Richtung Hämikerberg. Oberhalb des Kretzhofs verlassen wir für gut 1 km den Freiämterweg auf den höchsten Punkt des Lindenbergs zum SAC-Stein auf 878 m. (Ich bedaure übrigens, dass dieser kleine Umweg auf den höchsten Punkt des Freiamts nicht einbezogen wurde!). Hier wird uns von „Erlebnis Freiamt“ grosszügigerweise einen Apéro organisiert und spendiert. Herzlichen Dank im Voraus! Nach einer grösseren Pause verlassen wir den schönen Platz wieder und kehren zum Freiämterweg zurück. Bald erreichen wir Hämikerberg und überqueren dann die Ebene Moos zum Waldrand oberhalb Weienbrunnen. Bei der Feuerstelle werden wir den Mittagshalt mit der Möglichkeit zum bräteln verbringen. Der letzte Teil der Etappe führt zuerst durch den Wald bis zum Horben und danach hinunter zum Wanderziel Beinwil.

Treffpunkt/Zeit Abreise:

Besammlung und Start bei der Bushaltestelle Hilfikon Dorf um 07'30 Uhr.

Anfahrt:

Der Treffpunkt ist am besten mit den öV zu erreichen und auch empfohlen. Jeder Teilnehmer orientiert sich selber über den Fahrplan, damit er um 07'30 anwesend ist.

Rückkehr:

Mit dem Bus ab Beinwil um 16'11 oder 17'11 Uhr. (Beide Kurse mit Anschluss beim Bhf Benzenschwil in beide Richtungen)

Anforderungen:

Gesamte Wanderzeit ca. 5 Std. (21 km), Aufstieg 600 Hm, Abstieg 500 Hm.

Ausrüstung:

Wanderausrüstung mit Regenschutz oder Schirm.

Verpflegung:

Aus dem Rucksack. Mittagshalt mit Feuer, Möglichkeit zum Bräteln !

Kosten:

öV-Billette nach Aufwand jedes Teilnehmers. Tourenleiterentschädigung gemäss Bekanntgabe an der Tour.

Bemerkungen:

Nach der Durchführung aller 10 Freiämterwegetappen wird an der Monatsversammlung vom 7. November 2019 im Begegnungszentrum Rösslimatte von "Erlebnis Freiamt" eine Multivisions-Show über den Freiämterweg vorgeführt. Zusätzlich werden die 3 Meistteilnehmenden an den Freiämterwegetappen mit einer kleinen Überraschung geehrt.
Weitere Angaben dazu werden in der Home-Page unter "Aktuell" zu erfahren sein.

Versicherung:

Die Versicherung, insbesondere Unfall- und Haftpflichtversicherung für Ansprüche von Drittpersonen, ist Sache der teilnehmenden Person(en) und obligatorisch.

Anmeldung:

Bis und mit DONNERSTAG, 8. August 2019 bei Josef Burkart, am besten über E-Mail: josef.burkart@gmx.ch oder Tel. 056 633 45 36

Durchführung:

Entscheid Freitag 9. August ab 13 Uhr im Tourenprogramm unter "aktueller Update" oder Tel. 056 633 45 36 oder 079 545 40 29 (Sollte das Wetter extrem schlecht sein, wird die Tour auf den 17. August verschoben)

Information zu Druck und Kalendereintrag

Mittels "Tourenprogramm drucken" können Sie die Tourenbeschreibung ausdrucken. Mit Klick auf "Kalenderdatei" können Sie sich die Tour als Veranstaltung in Ihre Agenda laden.