Dottenberg 940 m

Detailinformationen

Datum: Sa, 10. Nov. 2018
Gruppe: Sektion
Leitung: Claudia Diem
Aktivität: Wandern
Schwierigkeit: T3

Dottenberg 940 m

Detailprogramm:

Nach einem Startkaffee im «Isebähnli» in Trimbach beginnen wir die Wanderung und steigen steil über den Hegiberg auf zur Geissflue, von wo wir eine tolle Aussicht über das Mittelland bis zu den Alpen geniessen können. An der Ruine Frohburg vorbei erreichen wir bald den Höhenzug des Dottenberg. Auf dessen Grat wandern wir ostwärts bis zum Schloss Wartenfels und steigen über die Ankenmatt nach Olten ab. Wenn die Zeit reicht, besuchen wir den Lindt & Sprüngli-Shop, bevor uns die SBB wieder ins Freiamt bringt.

Aktueller Update:

Tour ist abgesagt

Anfahrt:

Anreise: mit öV vom Freiamt via Lenzburg, Olten bis Trimbach-Eisenbahn

Muri ab: 8.07
Wohlen ab: 8.15
Lenzburg ab: 8.28
Olten ab: 8.52 (NF-Bus Nr. 502 Richtung Trimbach Haltestelle «Eisenbahn»)

Die Tourenleiterin steigt in Dottikon ein

Rückkehr:

ab Olten via Aarau, Lenzburg bis Einsteigeort

Anforderungen:

T3-, Wanderzeit 4 1/2 Std. ca. 600 Hm

Ausrüstung:

Dem Wetter entsprechende Wanderausrüstung, ev. Wanderstöcke

Verpflegung:

Aus dem Rucksack.

Kosten:

Billet ab Einsteigeort nach Trimbach-Eisenbahn und zurück ab Olten

Versicherung:

Die Versicherung, insbesondere Unfall- und Haftpflichtversicherung für Ansprüche von Drittpersonen, ist Sache der teilnehmenden Person(en) und obligatorisch.

Anmeldung:

bis 08. Nov abends an cdiem@gmx.ch oder 079 298 13 85

Durchführung:

Freitagabend 18 Uhr oder Hinweis im Tourenprogramm (aktuelles Update)

Information zu Druck und Kalendereintrag

Mittels "Tourenprogramm drucken" können Sie die Tourenbeschreibung ausdrucken. Mit Klick auf "Kalenderdatei" können Sie sich die Tour als Veranstaltung in Ihre Agenda laden.