Murgsee Rundtour

Detailinformationen

Datum: So, 23. Jun. 2019
Gruppe: Alle
Aktivität: Wandern
Schwierigkeit: T3
Leitung: Monika Küng
Tourauschreibung:
Widderfeldstock 2351m

Murgsee Rundtour

Tourenbericht

Der Widderfeldstock 2351M  22.6. war auf dem Jahresprogramm. Wegen zu viel Schnee, war die Alternative da, die Murgsee Rundtour zu machen. Für sicheres, gewitterfreies Wetter wurde die Tour vom Samstag auf den Sonntag verschoben. So sind 12 Teilnehmer mit Leiterin Monika ins Murgtal auf den Parkplatz Bachlaui 1210M gefahren. Dem Uhrzeigersinn nach sind wir gestartet, der rauschenden, schäumenden Murg entlang. Das Spektakel erfasste man mit Ohren und Augen im engen Tal. Durch Lawinenschutt, erste Blümchen im frühlingbeginnendes Murgtal gelangten wir zu dem unteren, mittleren und oberen Murgsee 1820M. Bei der bewirteten, hübschen Fischerhütte direkt am See, nahmen wir Platz. Wir genossen einen Drink mit Rundsicht wie in einen Kessel, blickten auf die spannende Bergwelt mit den grossen Schneeflecken. Eine nette Bedienung verabschiedete uns gut gelaunte Wanderer. Die Hüttenchefs freuen sich, dass der Schnee und das Eis auf dem See endlich weicht und die Fischer den See wieder für sich haben.
Hoch zur Murgseefurggel 1985M empfängt uns der mächtige Mürtschenstock und das  gleichnamiges Tal. Mit letztem Blick zurück auf den spiegelnden Murgsee verabschieden wir uns vom Murgtal. Absteigen bis zum Mürtschenbach, danach ging es etwas flacher an der Ostseite des Mürtschenstocks vorbei zur unter Mürtschen. Bei einer Pause am Bach konnten alle noch ihre Bedürfnisse abdecken, sei es mit einem Fussbad, Vollbad, Foto, Essen usw. Von da ging es stetig abwärts, der Bach heisst jetzt Gsponbach. Zuerst noch recht sanft ziehend fliessend, danach gibt‘s kein Spass mehr, reissend, tobend schäumend stürzt er mit Getöse ins Tal. Konzentriert laufen wir abwärts, auf dem stufigen, feuchten Abstieg. Beim Auto angekommen, ist auch die Rundtour erschlossen.
Einen besonderen Dank an unseren exklusiven Fotografen Eberhard.
Danke an alle Teilnehmer und den drei Fahrern, Franz, Kurt und Marcel.

Es war ein herrlicher Tag mit euch, die Leiterin Monika.

Monika, das war wieder einmal eine Super-Tourenidee, wir danken dir! 

 


Information zum Druck

Möchten Sie Bilder für den Druck oder ein Fotoalbum verwenden, benutzen Sie bitte die Bilder aus den Dropbox-Links, da diese über eine höhere Auflösung verfügen als jene aus dem Tourenbericht der Website.

Zurück