Suonenweg Veysonnaz

Detailinformationen

Datum:
Di, 19. Jun. 2018 - 21. Jun. 2018
Gruppe: Senioren
Leitung: Doris Gasser
Aktivität: Wandern
Schwierigkeit: T2

Suonenweg Veysonnaz

Detailprogramm:

Wir wandern drei Tag im Unterwallis in der Gegen zwischen Nendaz, Veysonnaz und Euseinge

Am 1. Tag von Haute-Nendaz nach Veysonnaz über Planchoue. Die Tour führt uns der offen Bisse Vieux und der Bisse de Vex entlang ohne grosse Höhenunteschiede Auf-/Abstieg 332/372m Min./max Höhe 1334/1552m Wanderzeit 3.45h

Am 2. Tag fahren wir mit dem Taxi nach Euseigne im Val d’Herens. Dort wandern wir zuerst zu den berühmten Pyramiden. Dann geht’s rauf und runter nach Hérémence, wo wir Mittagshalt machen und die beeindruckende Kirche Saint-Nicolas besichtigen. (Wer nicht wandern möchte kann mit dem Bus nach Hérémence zu fahren). Danach geht es noch etwas hinauf zur Bisse de Vex. Dieser entlang wandern wir gemütlich nach Veysonnaz. Auf-/Abstieg 686/317m Min./max. Höhe 923/1391m Wanderzeit 4.00h

3. Tag Die Wanderung führt uns von Veysonnaz nach Iserables vorbei an Condémins, ein kleines ursprüngliches Walliserdorf. Wir wandern zuerst nach Clèbes von dort geht es einem schön angelegten Pfad entlang hinunter (320m) nach Beuson. Von dort können wir den Bus nehmen hinauf nach Nendaz Sornard (240m). Wer will kann sogar mit dem Bus von Veysonnaz nach Nendaz Sornard kommen. Dort machen wir Mittagshalt. Nach der Pause ist für ein kurzes Stück trittsicherheit gefragt. Der Weg führt uns dem Berg entlang nach Condémins und weiter nach Iserables. Auf-/Abstieg 484/705m Min./max Höhe 930/1365m Wanderzeit 4.00h (Wenn wir alles wandern)

Aktueller Update:

Aus der zweitägigen Tour mache ich drei Tage.

Treffpunkt/Zeit Abreise:

Im Zug von Bern nach Visp im Speisewagen zum Kaffee (ich versuche zu reservieren)

Anfahrt:

Wir fahren nach Haute-Nendaz télécabine
1. Variante
Von Zürich direkt nach Visp.
Abfahrt Zürich HB ab 7.02 Gleis 31 direkt nach Visp an 9.02
2. Variante
Von Muri über Aarau, Olten, Bern in Bern umstiegen in den gleichen Zug nach Visp.
Abfahrt in Muri 6.38 Uhr Aarau an 7.08/ab 7.12 Gleis 6, Olten an 7.24/ab 7.29 Gleis 11, Bern an 7.56/ab 8.06 Gleis 5 bis Visp von Muri aus lohn es sich nicht über Zürich zu fahren
Ab Visp ab 9.06 Gleis 5 nach Sion an 9.33 mit Bus nach Haute-Nendas, télécabine an 10.20 Uhr

Rückkehr:

Abfahrt in Isérables 14.40 Uhr mit Seilbahn nach Riddes von dort mit dem Zug nach Visp ab 15.57 Uhr, Bern, Olten, Aarau, Muri Ankunft 18.19 Uhr

Oder von Visp wieder direkt nach Zürich HB an 17.58 Uhr

Anforderungen:

gute Kondition

Ausrüstung:

Wanderausrüstung mit Regen- und Sonnenschutz, Wanderschuhe, evt. Stöcke
Alles was ihr braucht für die Übernachtung im Hotel, Toilettenartikel, Finken ect.
Im Hotel hat es ein Spa, das kostet zusätzlich 20.00 Fr. Badehose nicht vergessen!

Verpflegung:

Durch den Tag aus dem Rucksack
In Veysonnaz/Dorf hat es einen Volg der ist aber 100 Höhenmeter tiefer, 17.08 Uhr geht ein Bus wieder hoch zum Hotel.

Im Hotel gibt es Lunchpakete zu kaufen

Unterkunft:

Im Hotel in Veysonnaz
Hotel Chalet Royal wunderschön gelegen über dem Tal

Kosten:

Bahn von Zürich HB HAUTE-NENDAZ, TELECABINE 55.60 Fr. von Muri 51.60 Fr. mit Halbtax
Isérables Zürich HB 53.00 Fr. nach Muri 51.00 Fr. mit Halbtax
Hotel, im DZ , für zwei Nächte mit HP und Taxi, Bus ca. 230.00 Fr. Einzelzimmerzuschlag 35.00 Fr.

Versicherung:

Die Versicherung, insbesondere Unfall- und Haftpflichtversicherung für Ansprüche von Drittpersonen, ist Sache der teilnehmenden Person(en) und obligatorisch.

Anmeldung:

Gasser Doris: Telefon: 056 664 15 09 , Handy: 079 224 13 35 , E-Mail: doris-gasser@bluewin.ch
Bis 10.06.18 bitte meldet mir ob ihr 1 oder 2 Nächte bleibt und wo wir uns treffen.

Ich freu mich auf eure Anmeldung

Durchführung:

bei jedem Wetter

Information zu Druck und Kalendereintrag

Mittels "Tourenprogramm drucken" können Sie die Tourenbeschreibung ausdrucken. Mit Klick auf "Kalenderdatei" können Sie sich die Tour als Veranstaltung in Ihre Agenda laden.