Klettern Tessin

Detailinformationen

Datum der Tour: 18. Nov. 2017
Gruppe: JO
Aktivität: Klettern
Schwierigkeit: T1
Leitung: Luzia Stierli
Tourauschreibung:
Ponte Brolla

Klettern Tessin

Tourenbericht

Um die letzten Strahlen der Herbstsonne zu erwischen, ging es am Samstagmorgen, 18. November, genug früh los mit dem Zug in Richtung Tessin. Die ganz Gruppe zählte 14 Personen und wir vergnügten uns im Fels im riesen Klettergarten bei Ponte Brolla. Wir machten uns genug früh vom Klettergarten auf, um unsere Unterkunft, das Häuschen von Häns, zu erreichen. Nachdem wir unsere Sachen verstauten und geklärt war, wer wo schläft, machten wir uns bereit für das Pizzaessen in Locarno. Nach einer leckeren Pizza und einer kurzen Zugfahrt zurück nach Ponte Brolla, gingen wir zufrieden schlafen. Am nächsten Tag erwartete uns ein feines Frühstück mit selbstgebackenem Zopf und Brot, sowie selbstgemachter Konfi, wobei wir von 4! verschiedenen Sorten auswählen konnten. Gut gestärkt machten wir uns erneut auf in den gleichen Klettergarten bei Ponte Brolla, wo wir uns auch im Mehrseillängenklettern übten. Nach zwei Tagen an der schönen und warmen tessiner Herbstsonne stiegen wir bei Zeiten wieder in den Zug Richtung Freiamt, wobei wir alle glücklich im vollen Zug noch Sitzplätze erwischten. Es war ein schönes und ein weniger kaltes als erwartetes Wochenende.


Tourenbericht drucken

Möchten Sie Bilder für den Druck oder ein Fotoalbum verwenden, benutzen Sie bitte die Bilder aus den Dropbox-Links, da diese über eine höhere Auflösung verfügen als jene aus dem Tourenbericht der Website.