Herbstwanderung ab Eglisau

Detailinformationen

Datum der Tour: 11. Okt. 2017
Gruppe: Senioren
Aktivität: Wandern
Schwierigkeit: T2
Leitung: Bruno Fürling
Tourauschreibung:
Herbstwanderung ab Eglisau.

Herbstwanderung ab Eglisau

Tourenbericht

Herbstwanderung ab Eglisau

Neunundzwanzig Personen haben sich beim Tourenleiter Bruno Führling für die Wanderung angemeldet, denn alle wollen auf eine schöne Herbstwanderung. Morgen früh ist das Freiamt und das Reusstal im Nebel und wir fahren mit der SBB via Zürich nach Eglisau. Zuerst führt uns Bruno über die Rheinbrücke ins Dorf Eglisau wo er im «Cafe zum Nachtwächter» für den obligaten Startkaffee reserviert hat. Die Sonne scheint und es ist eine angenehme Wandertemperatur. Zuerst geht’s auf dem Wanderweg durch die Reben welche sich schon herbstlich verfärbt haben. Auf dem steilen Waldweg sind wir schnell auf der Höhe von Buchberg der Schaffhauser Enklave, welche vom Kanton Zürich umgeben ist. Unterhalb der Kirche an einem sonnigen Plätzchen machen wir den Picknickmittagshalt. Steil geht’s wieder runter nach Rüdlingen zur Rheinbrücke. Jetzt marschieren wir dem Rhein entlang immer etwas auf und runter zur Tössegg. In der Gartenwirtschaft werden wir schnell bedient und wir können den Durst löschen. Nachdem wir die Töss überquert haben, geht’s weiter dem Rhein entlang zurück nach Eglisau und mit der SBB zurück ins Freiamt.


Tourenbericht drucken

Möchten Sie Bilder für den Druck oder ein Fotoalbum verwenden, benutzen Sie bitte die Bilder aus den Dropbox-Links, da diese über eine höhere Auflösung verfügen als jene aus dem Tourenbericht der Website.